14 Nov von Dragon Bloodcrow

Größere Wohnung gesucht

Es ist mal wieder einer dieser Tage. Wir sitzen gemütlich in unserem Class 2 Wurmloch, denken über nichts Böses nach und da ist er wieder: Der New-Bro… und will was machen!
Ein Problem, dem wir schon häufiger begegnet sind, aber die Lösung nicht so einfach ist. Was sollen unsere Neuen im WH machen, wenn wir nicht eine komplette C4 Ratting Flotte zusammen bekommen und Gas saugen an-ödet.

Jetzt hat einer unsere Kollegen ein wahres Wort: in unserem (ganz) alten C3 konnte mal als Pilot mal ebend etwas PvE machen. Rein in die Praxis und dann NPCs schießen und dabei ein paar ISK einsammeln. Das ging gut – im C2 fast unmöglich weil es sich einfach nicht lohnt und wir massiv zu viele Bewohner sind. Neue Sites halten keine Stunde.

Natürlich steht auch beim Rollen eine Flotte für mögliche Ziele bereit.

Die Idee nimmt Form an

Auch ich selbst, der steht’s auf den HightSec-Ausgang bestanden hat, komme ein wenig ins schleudern. Die Idee mit dem C3 ist nicht schlecht. Aber ein C2 Pulsar mit HS und C3 bietet wenig Anreiz für die Meisten unter uns. Hier fehlt der Ausgang in eine ausgibige Wurmloch-chain und daher ist das keine Option.

Der Vorschlag: C4 Pulsar – Static C3 und Static C5.

Flotten-Content und Solo Content gepaart mit unserem Standard-WH-Effect, der uns auch im C2 ein schönes Zuhause beschert hat.

Also stellen wir dies einmal in einem Corp-Meeting vor und dann zur Abstimmung.
Das Ergebnis hier ist eindeutig, auch wenn sich viele unserer “jüngeren” Piloten enthalten. Hier also der Auftrag an die Corp: Fliegt los und findet die Pulsar C4 mit Static C3 und Static C5. Es gibt davon eine kleine Liste und wir werden mal sehen was sich in den nächsten Wochen finden lässt. Dafür pinnen wir alle diese WHs im Pathfinder an und stellen eines gleich fest… fast alle haben wir als bewohnt gekennzeichnet. Mist.

Vom suchen, scouten und finden

Also geht es los – ganze Abende wird unser eigenes Static C4 gerolllt, immer wieder das gleiche Spiel:

Rollen – Tackler und Scanner rein – Nix für PewPew und nicht das richtige Loch – von vorne
So geht das einige Abende in den 3 Wochen die wir auf der Suche sind. Nach und nach haben wir alle Wurmlöcher einmal gesehen und stellen fest, dass fast alle bewohnt sind.

Mal sind größere PvP Gruppen in diesem WHs zuhause, mal kommen kleinere, aber aktive Gruppen zum Vorschein. Gemäß dem Grundsatz, dass wir nicht umbedingt eine aktive Gruppe aus Ihrem Home vertreiben wollen, suchen wir weiter.

Die Suche ist nun fast am Ende, noch 2 Systeme sind nicht gefunden worden:
Das Home-System der Holesale Operations, auf dessen Killboard es verdächtig still ist und J170642, welches leider eine schlechte PI Grundlage bildet, da es nur 4 Planeten beherbergt.

Die Führung ist entschlossen erst dann eine Entscheidung über das weitere Vorgehen zu verkünden, wenn alle diese WHs gesichtet worden sind.


Wir werden sehen ….

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.